Grundlinien Einer Uberlieferungsgeschichte der Altagyptischen Sargtexte:Stemmata und Archetypen der Spruchgruppen 30-32 + 33-37, 75(-83), 162 + 164, 225 + 226 u

Grundlinien Einer Uberlieferungsgeschichte der Altagyptischen Sargtexte:Stemmata und Archetypen der Spruchgruppen 30-32 + 33-37, 75(-83), 162 + 164, 225 + 226 u
$133.50
Jurgens untersucht einige der am haufigsten und geographisch am breitesten uberlieferten Totentexte der agyptischen Ersten Zwischenzeit und des fruhen Mittleren Reiches. Die Einleitung enthalt unter anderem einen Abriss der textkritischen Methode und die Darlegung von Besonderheiten bei ihrer Anwendung auf die Uberlieferung der Sargtexte. Im ersten Hauptteil werden die Uberlieferungsstammbaume (Stemmata) der einzelnen Spruchgruppen miteinander verglichen, zu einem Generalstemma der Sargtext-Uberlieferung zusammengefasst und historisch interpretiert. Dabei zeigt sich, dass die Sargtexte der Pyramidentext-Tradition des Alten Reiches entstammen und in verschiedenen Etappen aus der Region der Alten-Reichs-Metropole Memphis/Heliopolis nach Ober- und Mittelagypten verbreitet wurden. Der zweite Hauptteil besteht aus der kritischen Edition der Archetypen der untersuchten Texte in Transkription und neuen Ubersetzungen sowie Einleitungen zur Uberlieferungsgeschichte und Textkritik der einzelnen Spruche. Der dritte Hauptteil enthalt die detaillierte Begrundung der Stemmata und umfangreiche Listen, in denen die stemmatisch relevanten Abweichungen zwischen den Textzeugen der jeweiligen Spruche aufgefuhrt sind.
ISBN: 
9783447036962
Author: 
Publisher: 
Binding: 
Paperback
Publication Date: 
December 31, 1995